Pressemeldungen

« | 1 | | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | | 21 | »

WLV-Präsident Johannes Röring: „Schutz unserer Tiere ist oberste Prämisse“

24. November 2017
WLV-Landesverband

Münster <wlv> 365 Tage im Jahr steht für die Landwirte in Westfalen-Lippe das Wohl der Tiere an oberster Stelle. In den vergangenen Monaten hat der landwirtschaftliche Berufsstand im Rahmen der Offensive Nachhaltigkeit darüber hinaus ...

mehr …

WLV fordert Ende von EU-Schlachttiertransporten in Drittländer

21. November 2017
WLV-Landesverband

Münster <wlv>  Der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband (WLV) fordert ein Ende des Transports von Schlachttieren aus der EU in die Türkei und den Nahen Osten. In einer Reaktion auf eine Vorab-Berichterstattung zur ...

mehr …

Hängepartie bei Glyphosat wird zur Grundsatzfrage

10. November 2017
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband e.V. (WLV) kritisiert die anhaltende Unfähigkeit europäischer Gremien, sich auf eine Verlängerung der Zulassung des Wirkstoffs  Glyphosat zu verständigen. Die gestern ...

mehr …

Erträge unterdurchschnittlich – Qualitäten mäßig - Preise unbefriedigend

28. September 2017
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Die Bauern in Westfalen-Lippe blicken zurück auf eine Getreide- und Rapsernte, die vielerorts die Erwartungen bei Erträgen und Qualitäten, aber auch im Blick auf die Erzeugerpreise nicht erfüllt hat. Wind- und ...

mehr …

Milchbauern blicken wieder zuversichtlicher in die Zukunft

15. August 2017
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Die Milchbauern in Westfalen-Lippe blicken wieder zuversichtlich in die Zukunft. Nach einer langen Durststrecke mit einem ausgesprochen schlechten Milchpreis in den Jahren 2015 und 2016 erhalten die Milchbauern aktuell ...

mehr …

Erhalt und Pflege von Gewässern hat für Landwirte oberste Prämisse

11. August 2017
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Die Landwirte in Westfalen-Lippe nehmen die Sorge in der Bevölkerung um eine Belastung von Trinkwasser durch Nitrat sehr ernst. Mit der im vergangenen Herbst verabschiedeten Offensive Nachhaltigkeit haben sich die Landwirte ...

mehr …

NRW braucht ein Wolfsmanagement, das den Namen verdient!

08. August 2017
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Die Bauern und Jagdrechtsinhaber in Westfalen-Lippe fordern eine offene Debatte über verantwortliche Wege in der Bestandsregulierung von Wölfen durch die Jagd. Gemeinsam gehen sie davon aus, dass der in hiesigen Breiten seit ...

mehr …

Die heimische Landwirtschaft trauert um Constantin Freiherr Heereman

27. Juli 2017
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Am gestrigen Mittwoch (26. Juli) ist Constantin Freiherr Heereman von Zuydtwyck, langjähriger Präsident des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbands (WLV) und des Deutschen Bauernverbands (DBV), im Alter von 85 Jahren ...

mehr …

Afrikanische Schweinepest muss gestoppt werden!

14. Juli 2017
WLV-Landesverband

Münster <wlv>  Die Europäische Kommission muss alle Anstrengungen unternehmen, um die weitere Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) Richtung Westeuropa zu verhindern. Diese Forderung formulierten die Kreisverbandsvorsitzenden ...

mehr …

Landwirtschaft blickt mit neuem Optimismus in die Zukunft

30. Juni 2017
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Die Bauernfamilien in Westfalen-Lippe blicken mit Optimismus und Zuversicht auf die kommende Zusammenarbeit mit der neue Landesregierung in Düsseldorf. Nachdem NRW-Ministerpräsident Armin Laschet gestern in Düsseldorf sein ...

mehr …

« | 1 | | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | | 21 | »

Daten werden geladen …