Was Unternehmer von Taschendieben lernen können

11. November 2019

Cirque-De-Soleil-Showstar referiert am 18.11. beim AgrarForum

Christian Lindemann

Christian Lindemann ist Hauptreferent beim diesjährigen AgrarForum Westmünsterland am kommenden Montag (18. November) im Ahauser Kulturquadrat (Wüllener Straße 18). Lindemann ist ein internationaler Showexperte, der bislang einzige deutschsprachige Hauptact beim weltbekannten CIRQUE DU SOLEIL. Über die Fähigkeit, Menschen für sich zu gewinnen, sagt der Performance-Dozent: „5.000 Menschen auf einer Showbühne in Las Vegas zu Standing Ovations zu bringen, oder Ihre Kunden, Mitarbeiter oder Ihr Team zu Ihrem Fan zu machen, beruht auf den gleichen Techniken. Eins ist immer gleich – jeder Tag ist ein Auftritt!“

Beim AgrarForum 2019 hat Lindemann als Ahauser ein Heimspiel. Die Veranstaltergemeinschaft von WLV, Landwirtschaftskammer und Genossenschaftsbanken im Kreis Borken freut sich über das rege Interesse für den Infotainmentabend, der mit dem Titel "Du bekommst alles, was du willst! - Was Unternehmer von Taschendieben lernen können" überschrieben ist.

Einlass ist ab 19:00 Uhr. Die von Raimund Stroick (bekannt durch Radio WMW) moderierte Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Da auch ein Imbiss gereicht wird und nur noch wenige Restplätze verfügbar sind, bitten die Veranstalter bis zum 14. November um Anmeldung unter www.meine-teilnahme.de/agrarforum.

Zum Thema: AgrarForum Westmünsterland

Der Kreisverband Borken im Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverband (WLV), die Kreisstelle der Landwirtschaftskammer NRW und die Genossenschaftsbanken im Kreis Borken haben 2010 das AgrarForum Westmünsterland ins Leben gerufen. Inhalt der damit verbundenen Vereinbarung ist die Schaffung einer Informations- und Diskussionsplattform für landwirtschaftliche Unternehmer im Kreis Borken. Die drei Partner wollen die Rolle der Landwirtschaft in der öffentlichen Wahrnehmung festigen und bieten für alle Interessierten hochkarätige agrarische Vortragsveranstaltungen an.

Presse-Kontakt

Christian Lindemann

Daten werden geladen …