Informationsveranstaltung Höchstspannungsfreileitung

22. Mai 2013

Gütersloh /wlv (Re) Der Landwirtschaftliche Kreisverband Gütersloh lädt zu einer Informationsveranstaltung über den Stand der Planungen zur 110-/380 kV-Höchstspannungsfreileitung Gütersloh-Lüstringen ein. Es soll über den Verlauf der Verhandlungen über die Grundstücksinanspruchnahme mit den Eigentümern für alle betroffenen Grundstückseigentümer und – Bewirtschafter berichtet werden. Diese Veranstaltung findet am Mittwoch, 29. Mai 2013, um 19.30 Uhr, im Gasthof Tatenhausen, Versmolder Str. 15, in 33790 Halle, statt. „Leider verlaufen die Verhandlungen der Amprion GmbH mit den Grundstückseigentümern nicht in gewünschter Weise“, schildert der Kreisverbandsvorsitzende Arnold Weßling. Zu der Entschädigungsproblematik und zu den Rechten der Betroffenen wird insbesondere der Jurist des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV) Hubertus Schmitte Stellung nehmen.

Presse-Kontakt

Daten werden geladen …