Wir machen Landwirtschaft. Mit richtig viel Herz.

26. Juli 2016

Westermeyer: „Offenheit, Echtheit und Ehrlichkeit sind uns ein Anliegen“

Mit solchen Plakaten möchten die heimischen Bauern mit Humor auf sich aufmerksam machen.

Gütersloh /WLV (Re): Bauern mit Herz: „Wir machen Ährenwertes. Mit richtig viel Herz.“ oder „Wir machen Vollverpflegung. Mit richtig viel Herz.“ oder „Wir machen Lockerungsübungen. - Mit richtig viel Herz.“ ist auf den neuen Plakaten des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV) zu lesen. Diese Großplakate sind im ganzen Kreis Gütersloh in den nächsten Wochen zu sehen. „Sie sollen die heutige Landwirtschaft mit Sympathie und einem Schuss Humor vermitteln“, erklärt der Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Gütersloh Andreas Westermeyer.

Was macht das Bauer-Sein heute aus? Was gehört zum Arbeitsalltag eines Landwirts? In welchen Bereichen geben wir täglich unser Bestes? Mit einprägsamen Antworten und mit etwas Witz möchte der Berufsstand zur Beschäftigung mit dem Thema Landwirtschaft einladen.

„Wir wollen mit authentischen Bildern die Arbeit der Bauern von heute sichtbar machen“, unterstreicht der Vorsitzende. Im Mittelpunkt stehe die Begeisterung der Landwirte für ihren Beruf. „Echte, nicht idealisierte oder rückwärtsgewandte Bilder sollen darstellen, was auf den Bauernhöfen los ist“, schildert Westermeyer. Offenheit, Echtheit und Ehrlichkeit seien dem Berufsstand ein Anliegen.

Wir machen Landwirtschaft. Mit richtig viel Herz.

Ergänzend dazu ist die Website www.herzbauern.de freigeschaltet. Dort erhalten Verbraucherinnen und Verbraucher weitere Informationen. „Der Titel ‚Herzbauern‘ greift zum einen auf, dass die Landwirte mit Herz bei der Sache sind“, erläutert der Vorsitzende. Zum anderen erinnere der Umriss Westfalen-Lippes ebenfalls an ein Herz.

Presse-Kontakt

Daten werden geladen …