Tag der Landwirtschaft am Sonntag voller Erfolg

02. September 2019

Eine Attraktion für die kleinen Gäste war der Kleinmähdrescher von Theodor Steiling

Landwirtschaft sehen, fühlen, schmecken hieß es am Sonntag (1.9.2019) beim Tag der Landwirtschaft am Schloss Tatenhausen bei Halle, Kreis Gütersloh. Über 20 landwirtschaftliche Organisationen und Verbände boten einen spannenden Erlebnis- und Aktionstag für Groß und Klein, Alt und Jung. Mehrere tausend Besucher kamen bei perfektem Wetter.

Tierisch zu ging es bei der traditionellen Tierschau, dem Jungzüchterwettbewerb, der Rasseschau mit Kleintieren, dem Westernreiten und Schauhüten mit Schafen und Border Collies. Ein Bauernmarkt lockte mit leckeren Erzeugnissen heimischer Direktvermarkter. Landmaschinen- und Geräteschau, Oldtimertraktoren, Treckergeschicklichkeitsfahren, ein Maislabyrinth und eine große Tombola sorgten für Unterhaltung. Das NRW-Milchmaskottchen Kuh Lotte der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Nordrhein-Westfalen e. V. begrüßte viele Gäste. Das Schweinemobil mit echten Schweinen und ein Mini-Mähdrescher waren stets umlagert. Neben Wissenswertem über Tierhaltung, Landtechnik und Ackerbau, gab es Interessantes zum Anlegen von insektenfreundlichen Blühflächen oder die Forstwirtschaft. Waldmobil, Rollende Waldschule sowie Vorführungen zur Holzerntetechnik luden zum Erkunden ein. Groß war das Angebot für Kleinen: Kletter-Zuckerhut, Trettrecker, Kettcarparcours, Wettmelken, Bull-Riding, Ponyreiten oder das große Seifenblasen-Areal. Für das leibliche Wohl stand eine große Palette kulinarischer Köstlichkeiten aus der Region zur Auswahl. Die Landfrauen warteten wieder mit einem reichhaltigen Kuchenbuffet auf.

Bei der Schaufensterveranstaltung der Landwirtschaft im Kreis Gütersloh wurde einmal mehr das vielfältige Spektrum des grünen Berufszweiges gezeigt, das von den Besuchen hervorragend angenommen wurde. Das Anliegen der Akteure: Offenheit, Dialog und Transparenz – wichtiger denn je in einer gesellschaftlich schwieriger werdenden Zeit. Wie geht es den Tieren auf dem Hof? Wie nachhaltig wirtschaften die Bauern? Warum brauchen wir die Landwirtschaft? Am Sonntag konnten Interessierte viele Fragen stellen und viele Eindrücke vom Leben und Arbeiten auf den Bauernhöfen erfahren.

Presse-Kontakt

Mila (5) mit Kalb Lara (Züchter Heiner Meiering), Gewinnerinnen des Jungzüchterwettbewerbs

Rund 100 Kühe und Rinder waren bei der Tierschau dabei.

Daten werden geladen …