Bürgermeister zu Gast auf Milchbetrieb
Stadtverband Sundern organisierte Hintergrundgespräch

08. März 2013

Sundern. Obwohl Bürgermeister Detlef Lins sich eigentlich „nur einen modernen Milchbauernhof anschauen“ wollte, entwickelte sich sein Besuch auf dem Milchkuhbetrieb von Stephan Freiburg-Neuhaus in Allendorf schnell zu einem kompakten Informationsaustausch:  Acht Landwirte aus dem Landwirtschaftlichen Stadtverband Sundern diskutierten mit dem Stadtoberhaupt aktuelle Probleme der Landwirtschaft im Stadtgebiet. Jagdpachtverträge, Hundekot auf landwirtschaftlichen Flächen, überzogene Naturschutzauflagen, Erosion von Ackerflächen, der vermeidbare Verbrauch landwirtschaftlicher Nutzflächen in Sundern und Wegerechte kamen zur Sprache. Rasch entstand eine rege Diskussion über  Verbesserungsmöglichkeiten der Zusammenarbeit. Beide Seiten nahmen „ihre Hausaufgaben“ mit und beschlossen, ein persönliches Hintergrundgespräch zum regelmäßigen Termin zu machen.

Presse-Kontakt

Daten werden geladen …