"Kühe wie gemalt"

17. Oktober 2018

Junglandwirteforum bestaunte moderne Tierhaltung

Medebach-Deifeld. Rund 40 Junglandwirte waren am vergangenen Mittwoch der Einladung des "Junglandwirteforums Hochsauerland" auf Hof Hellwig in Deifeld gefolgt. Der Betrieb mit seiner exponierten Lage hoch am Hang über Deifeld war beeindruckend. Im neuen Boxenlaufstall wurde besonders auf den Kuhkomfort geachtet, was man den rund 150 Kühen auch ansah - Kühe wie gemalt! Der junge motivierte Betriebsleiter Florian Hellwig erläuterte detailliert sein Betriebskonzept und beantwortete viele Fragen zu Zucht, Fütterung und Mitarbeitermanagement. Im Anschluss an die Besichtigung wurde bei einem kleinen Imbiss noch über aktuelle Themen, wie zum Beispiel die angespannte Futtersituation, gesprochen.

Das Junglandwirteforum ist die Nachwuchsorganisation des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes, die Nachwuchsbauern und -bäuerinnen mit Interesse an Produktion und Agrarpolitik zusammenbringt. Ansprechpartner ist Michael Hellermann in der WLV-Geschäftsstelle Meschede.

Presse-Kontakt

Daten werden geladen …