Amelsbürener Landwirte überreichen Erntekrone

30. September 2013

Münster <WLV> Eine stattliche Erntekrone übergibt der Landwirtschaftliche Ortsverband Amelsbüren am kommenden Sonntag, 6. Oktober 2013, im Rahmen der Erntedankfeier ab 10.30 Uhr an die Pfarrgemeinde St. Sebastian. In diesem Jahr hat die Bauernschaft Hartmannsbrook die aufwendig gearbeitete und reich geschmückte Erntekrone errichtet, die in Amelsbüren in jedem Jahr feierlich übergeben wird. Da die Erntekrone bereits am Samstag in der Pfarrkirche aufgehängt wird, kann sie bereits am Samstag im Vorabend-Gottesdienst ab 18.00 Uhr besichtigt werden.

„Nach Aussaat, Pflege des Getreides und Ernte ist es an der Zeit, Gott zu danken, dass die Ernte trotz manch widriger Witterung wieder eingebracht werden konnte“, sagt Elmar Schulze Heil. Erntedank zu feiern sei eine schöne Tradition, die die Jahrhunderte überdauert habe und heute aktueller denn je sei. Bauern und Bäuerinnen hätten einen besonderen Auftrag zur Bewahrung der Schöpfung, dessen sie sich sehr bewusst seien. Das Erntedankfest solle daher auch Anlass sein, dass Landwirtschaft, Verbraucher, Politiker und Interessenvertreter diesen gemeinsamen Auftrag in den Blick nehmen.

Presse-Kontakt

Daten werden geladen …