Trecker, Tiere, Trubel:

Aktionstage des grünen Berufszweiges in Ostwestfalen-Lippe

17. Mai 2018

Landwirtschaft entdecken und Tiere erleben

Kuh und Kalb in echt erleben, wie hier Finn, das können Besucher bei den Aktionstagen des grünen Berufszweiges in Ostwestfalen-Lippe

OWL/WLV (Re): Tierisches und lehrreiches Vergnügen - das bietet der grüne Berufszweig an drei Wochenenden in Ostwestfalen-Lippe: Am 27. Mai, 2. und 3. Juni sowie 10. Juni 2018 dreht sich alles um die heimische Landwirtschaft. Den Auftakt macht der „Tag der Landwirtschaft“ am Kornhaus in Brakel. Am 2. Juni kommen dann die Bäuerinnen und Bauern in die Stadt, dann findet der „Tag der Landwirtschaft“ im lippischen Lage, in der Innenstadt, statt. Hier wird auch die vierte „Ostwestfälische Pickert-Prinzessin“ gekrönt. Weiter steht am 2. und 3. Juni anlässlich des weltweiten Tages der Milch ein großes Milchaktionswochenende auf der Gartenschau in Bad Lippspringe an. Am 10. Juni laden dann Höfe in Bielefeld-Jöllenbeck sowie Versmold zum „Tag des offenen Hofes“ ein. An allen Aktionstagen können die Besucher jede Menge erleben.

Vieles zum Zuschauen und Mitmachen

„Ob jung oder alt, jeder kann Spannendes, Wissenswertes und Überraschendes entdecken und erfahren“, so der Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Bezirksverbandes Hubertus Beringmeier. Trecker, Oldtimer und Landmaschinen können beispielsweise aus nächster Nähe betrachtet werden. Tiere können in echt erlebt werden. Viel Wissenswertes gibt es über die Erzeugung heimischer Nahrungsmittel, zur Tierhaltung, zu den Ackerfrüchten, zur Landtechnik, zur Forstwirtschaft oder zum Heizen mit Energiepflanzen. Bauernhoferkundungen, Stallbesichtigungen und Feldführungen laden zum Erkunden ein. Bauernmarkt, Kreatives, Hof-Quiz mit wertvollen Preisen, Rollende Waldschule oder Imkerausstellung bereichern vielfach die Angebotspalette. Auf die Jüngsten wartet ein großes Spiel- und Aktionsprogramm wie Strohburg, Trettrecker fahren, Rasenmäher-Parcours, Rollenrutsche, Stockbrotbacken, Wettmelken, Bauernhofmobil, Ponyreiten und natürlich viele Tiere zum Anfassen. Eine Attraktion für kleine und große Landtechnikbegeisterte ist eine Modell-Bauernhof-Landschaft. Mit ferngesteuerten Mini-Treckern können Besucher, die Landwirtschaft, den Bauernhof „erfahren“. Weiter wird an einem Modell-Mähdrescher die genaue Funktionsweise eines richtigen Dreschers in Aktion gezeigt wird.

Auf dem Hof Krumkühler in Versmold haben Besucher beispielsweise die Gelegenheit, die Haltung von Angus-Rindern in einem neuartigen, runden Offenstall zu erkunden. Dieser Rundstall ist der erste seiner Art in NRW.

Interessant und lecker

Ob Diskussion zur Artenvielfalt, Bienenwettfliegen, Grillshows, Milchgeschmackstest oder Zauberer für die Kleinsten – die Akteure haben sich eine bunte Vielfalt ausgedacht. Natürlich ist für das leibliche Wohl gesorgt: Eine breite Palette leckerer Sachen aus der heimischen Landwirtschaft, Pickert auch mal anders, Hamburger, Erdbeershakes, frischgebackene Waffeln oder Kaffee und Kuchen der Landfrauen laden zum Mußestündchen ein.

Der Berufsstand möchte die heutige Landwirtschaft in all ihrer Vielfalt, Echtheit und Nachhaltigkeit zeigen. „Das ist echte Landwirtschaft – machen Sie sich Ihr eigenes Bild“, so der Vorsitzende Beringmeier. „Wir wollen die Landwirtschaft greifbar machen. Das Gespräch mit der Bevölkerung sei den Bäuerinnen und Bauern ein wichtiges Anliegen. „Wir möchten zeigen, was wir tun.“

Nähere Informationen zu den einzelnen Aktionstagen sind auf der Internetseite http://www.bauernhof.net/hoftag/ zu finden.

 

Kasten
Aktionstage des grünen Berufszweiges in Ostwestfalen-Lippe

27.05.2018
Kreis Höxter:
Tag der Landwirtschaft, Kornhaus Brakel (Warburger Str. 28), 10.00-18.00 Uhr

02.06.2018
Kreis Lippe:
Tag der Landwirtschaft in Lage (Innenstadt), 11.00.-17.00 Uhr
13.00 Uhr Krönung der „Ostwestfälischen Pickert-Prinzessin“ im neuen Rathaus der Stadt Lage, anschießend 13.15 Uhr Podiumsdiskussion zum Thema „Wird Biodiversiät durch Landwirtschaft geschädigt oder gefördert?“ mit Dr. Heinrich Bottermann - Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW, Dr. Ute Röder - Fachbereichsleiterin Umwelt und Energie beim Kreis Lippe, Matthias Füller - Leiter der Biologischen Station Lippe, Jörg Amrhein - Vorsitzender des Kreisimkervereins Lippe und der Kreisverbandsvorsitzende Dieter Hagedorn

02. und 03.06.2018
Kreis Paderborn:
Milch-Aktionswochenende zum weltweiten Milchtag auf der Gartenschau in Bad Lippspringe, Adlerwiese, in Bad Lippspringe 10.00 - 17.00 Uhr

10.06.2018
Kreis Gütersloh:
Tag des offenen Hofes
Hof Krumkühler in Versmold-Loxten, (Laerstr. 30), 10.00 Uhr – 17.00 Uhr

10.06.2018
Bielefeld
Tag des offenen Hofes
Höfe Dreekmann (Beckendorfstr. 124), Schulze (Beckendorfstr. 114), Schulte-Döinghaus (Beckendorfstraße 118) und Döpke-Vahle (Beckendorfstr. 125)
in Bielefeld-Jöllenbeck, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr 

Presse-Kontakt

Daten werden geladen …