Landwirt aus dem Kreis Soest kandidiert für das Amt des westfälischen Bauernpräsidenten

13. Januar 2020

Kreis Soest (wlv). Joachim Pehle, Landwirt in Erwitte-Schmerlecke und Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kirchspiels Horn kandidiert für das Präsidentenamt des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes e.V. (WLV). Das hat er am Donnerstag, dem 9. Januar, offiziell gegenüber dem Präsidium des WLV bekundet. Abends zuvor hatte er seine Kandidatur auf einer Veranstaltung von „Land schafft Verbindung“ auf Haus Düsse bekannt gemacht.

Hintergrund: Der aktuelle Präsident Johannes Röring wird aus seinem Amt ausscheiden und die Delegierten des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes werden am 17. Februar 2020 eine neue Präsidentin oder einen neuen Präsidenten wählen.
 
Nach aktuellem Stand werden nun drei Kandidaten gegeneinander antreten: Hubertus Beringmeier aus dem Kreis Paderborn, Susanne Schulze Bockeloh aus Münster und Joachim Pehle aus dem Kreis Soest.
 

 

 Vita Joachim Pehle ( Dateigröße: 68 KB)

Presse-Kontakt

Joachim Pehle aus dem Kreis Soest kandidiert für das Amt des westfälischen Bauernpräsidenten

Daten werden geladen …