Schweinemobil und Bodentest beim Brochterbecker Frühjahrsmarkt
Landwirte informieren über moderne Schweinehaltung und Bodengüte
Bodentest beim Frühlingsmarkt in Brochterbeck

Infostand der Landwirtschaft bei Elektro Engbert mit dem „Schweinemobil“

07. März 2013

Brochterbeck. Was verbindet Landwirte und Hobbygärtner im März? Die Brochterbecker Bauern wissen die Antwort: Beide bereiten den Boden vor fürs Einsäen und Pflanzen -  die einen für Getreide, die anderen für Blumen, Ziergehölze und Gemüse. „Der Boden ist das Wichtigste und Wertvollste, was wir haben“, sagt Ewald Schulte Laggenbeck, Vorsitzender des landwirtschaftlichen Ortsverbandes. „Deshalb ist es wichtig, uns ganz intensiv um unsere Böden zu kümmern“, so Schulte Laggenbeck. Und das wiederum betrifft Bauern genau wie Hobbygärtner. Nur wer dem Boden genau die Nährstoffe zur Verfügung stellt, die er braucht, kann im Sommer und im Herbst eine gute Ernte einfahren. Landwirte düngen genau nach Bedarf, und das sollten auch die Hobbygärnter tun. Ein blühender Garten, sattes Rasengrün und dichte Hecken sind keine Hexerei – wenn denn die Bodengüte stimmt. Was der Gartenboden braucht, das weiß Fachberater Egon Pott. Er ist am kommenden Samstag (9. März) von 14 Uhr bis 16 Uhr am Stand der Landwirtschaft bei Elektro Engbert und untersucht mitgebrachte Bodenproben. Alle Hobbygärtner können ihren Boden von Egon Pott kostenlos analysieren lassen und bekommen Tipps fürs passende Düngen. „Wer wissen will, wie es seinem Boden geht, sollte etwa einen Liter Bodenaushub aus dem Garten mit zum Frühjahrsmarkt bringen“, laden die Brochterbecker Landwirte ein.


Am Stand der Landwirte gibt es aber noch mehr zu sehen: Moderne Schweinehaltung lässt sich in Deutschlands schnellstem Schweinestall hautnah erleben. Auf einem mobilen Anhänger ist eine Schweinebucht nachgebaut mit funktionsfähiger Stalltechnik. Das ist der unverstellte Blick in einen modernen Schweinestall. Der Öffentlichkeit vorgestellt wurde das Schweinemobil auf der Grünen Woche in Berlin, jetzt ist es am Samstag und Sonntag (9. und 10. März) in Brochterbeck bei der Frühjahrsschau zu sehen.

Presse-Kontakt

Daten werden geladen …