Greening: Landwirte fordern Anrechnung bereits praktizierter Maßnahmen

17. Juli 2013

SPD-Politiker im Gespräch mit Landwirtschaftsvertretern

Nach dem Gespräch: Bernhard Daldrup MdB (SPD), Hermann-Josef Schulze-Zumloh (Kreisverbandsvorsitzender), Annette Watermann- Krass MdB (SPD), Kreislandwirt Karl Werring und Mathias Quas, Geschäftsführer des Kreisverbandes Warendorf (v.l.n.r.).

Die Europäische Agrarpolitik sowie die Förderung der Entwicklung des ländlichen Raumes waren Thema beim Gespräch zwischen Vertretern der Landwirtschaft und den beiden SPD-Politikern Annette Watermann-Krass und Bernhard Daldrup: Mit Blick auf die gemeinsame Europäische Agrarpolitik und die Tatsache, dass Entscheidungsbefugnisse bereits wieder von der EU-Ebene an die einzelnen Länder zurückgegeben worden sind, waren sich Landwirtschaftsvertreter und Politiker einig, dass diese Renationalisierung wettbewerbsverzerrende Auswirkungen habe und man daher eine möglichst einheitliche Umsetzung der europäischen Agrarpolitik befürworte.

Seitens der SPD wird ein Greening befürwortet. Die Vertreter der Landwirtschaft fordern dabei jedoch die Anrechnung bereits praktizierter Maßnahmen wie beispielsweise Agrarumweltmaßnahmen oder Landschaftselemente, da diese bereits zur Verbesserung der Ökologie beitragen.

Bezüglich der finanziellen Förderung der Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) waren sich die Gesprächspartner einig, dass der Umfang der Mittel für Nordrhein-Westfalen und damit für den Kreis Warendorf erweitert werden müsste: Im Bundesländervergleich liegt NRW mit 369 Mio. EUR auf Platz 10. Hier bedürfe es eines überparteilichen Engagements.

Ihre Position zum Fracking machten Landwirte und SPD-Politiker deutlich: Beide Seiten lehnen das Fracking aufgrund unkalkulierbarer Risiken zum jetzigen Zeitpunkt grundsätzlich ab. Neue Energiequellen sollten mit der Methode des Frackings erst dann erschlossen werden, wenn die technische Entwicklung weiter vorangeschritten sei und eine Sicherung des Grundwassers gewährleistet werden könne.

Presse-Kontakt

Daten werden geladen …